Checken wie ein Dart Profi

Dart Pfeil Wurf

Du willst ein guter Dart Spieler werden? Also beachte: Genauigkeit und Strategie. In diesem Artikel beschreibe ich dir, was genau ich damit meine und wie du es üben kannst.

Dart Pfeil Wurf
Dart Pfeil Wurf

 

Mehrere Aspekte machen das perfekte Spiel aus

Zunächst einmal ist da die Genauigkeit im Dart Spiel. Du sagst dir jetzt vielleicht, ja klar! Was sonst? Doch halte dir einmal vor Augen: Im Dart ist es die Fähigkeit ein ganz bestimmtes Ziel möglichst exakt zu treffen. Da spielt nicht nur deine Technik eine große Rolle sondern auch deine Nerven. Hinzu kommt die Strategie. Das bedeutet die Entscheidung, auf welche Zahl ziele ich als nächstes?

Ein möglichst sicheres Finish bedeutet, die Pfeile dahin zu werfen wo du Treffsicherheit erlangt hast. Bei den meisten Dartspielen ist es sicherlich die Technik, die langfristig entscheidet. Mit noch so guten Nerven kannst du keine Spiele entscheiden. Strategie bedeutet auch, mal auf ein sicheres Finish hin zu spielen und nicht gleich auf Risiko zu gehen. Nämlich dann, wenn der Gegner noch zu weit weg ist vom Finish Bereich. Und im Übrigen (auch wenn ich nerve^^): Genauigkeit kommt nur durch Übung!

Man denkt immer, der Score ist das A und O. Das stimmt nicht immer. Denn über die Checkqutote (Erklärung findet ihr im Dart Glossar) wird so manches Spiel entschieden. Nicht nur bei den Profis ist das so. Auch unter den Hobbie Spielern passiert das häufig: Es ballert euch jemand die 140 und 180 um die Ohren, doch trifft dann das Doppel Feld nicht. Insgesamt kann man beobachten (selbst bei einem Phil Taylor oder Michael van Gerwen) dass jeder Dart Spieler mal eine Schwäche Phase hat. Die sollte man versuchen, gnadenlos auszunutzen. Das kann auch einmal bedeuten, seine Kraft einzuteilen. Gerade bei einem langen Match mit 10 Sätzen und damit verbundenen unzähligen Legs.

Die Strategie kann direkt die Genauigkeit erhöhen: Merke ich, dass ich gerade mental auf der Höhe bin und eventuell einen Rückstand aufhole stärkt das mein Selbstbewusstsein. Der Gegner wird langsam nervös. Und plötzlich landen alle meine Darts im Triple. Oder zumindest immer mehr^^ Plötzlich ist man im Flow. Und das ist der nächste unglaublich wichtige Punkt: Lasst euch nicht ablenken.

Lasst euch nicht stören und euch damit von eurem Stil oder eurem Rhythmus abbringen. Macht euch nicht selbst fertig solltet ihr 10 Minuten lang nichts treffen. Die blödesten Fehler, die einen Spieler dann raus bringen aus seinem Spiel, sind solche Gedanken wie „jetzt hab ich es aber verbockt“ oder „das wird doch eh nichts mehr“. Es ist sehr schwer das weiß ich. Aber eventuell kann man sich nochmal Zeit nehmen, kurz absetzten. Und seinen Gegner abziehen^^

 

Strategie auch im Training nicht außer Acht lassen

In einem früheren Artikel habe ich bereits erwähnt, wie man die Strategie trainieren kann. Nur eben mit anderen Worten. Ich hatte erwähnt, dass man mit der Zeit nicht mehr überlegen muss wo man hinzielt. Verbunden mit Genauigkeit wird man richtig gut. Ich kenne manche Spieler, die gar nicht auswendig die Wege zu ihrem Finish kennen. Sie rechnen vor ihrem Wurf aus und gehen dann ihren Weg. Und das ist im Grunde ein guter Tipp: Noch bevor man ans Dart Board tritt, prägt man sich den Weg ein, den man gehen möchte. Trifft man eine Zahl nicht so wie gewollt, hat man schon den nächsten Schritt in petto.

Auch im Training spielt Strategie eine Rolle. Bei den vielen Spielen und Varianten, die es gibt sollte man sich Notizen machen. Erkennt man spezielle Schwächen auf ein Triple oder eine Zahl als Einzelfeld, so trainiert man genau das NOCH mehr. Und noch ein Tipp ganz allgemein: Spielt euch ein! Ich habe das die meiste Zeit nicht getan, da ich recht schnell zu meinem Rhythmus gefunden habe. Doch grooved euch ein und es wird helfen! Je nach Location kann das sehr wichtig werden. Am besten nicht nur auf die Triple 20 sondern vielleicht auch ein paar Doppel oder einige fiktive Finishes.

Ihr könnt euch nicht immer darauf verlassen, dass ihr jede Runde mindestens 100 ins Dart Board ballert und beim ersten Versuch auf das Doppel Feld auch einen Treffer landet. Manchmal benötigt ihr 20 Darts und mehr, um zu checken. Völlig ok, denn ihr wollt das Spiel gewinnen und keinen Rekord brechen. Nicht unnötig unter Druck setzen. Außerdem (wie schon oben erwähnt): Traut euch!

Ein High Finish (alles über 110 Punkten sage ich mal) ist absolut möglich! Selbstvertrauen! Nur mit den Herausforderungen verbessert man sich auch. Prägt euch die Zahlen ein. Beispielsweise gut zu merken ist der Bereich zwischen 170 und 161: In 3er‑Schritten geht es runter: 170, 167, 164, 161. Die anderen Finishes sind nicht möglich.

Eine besondere Situation ergibt sich bei einem noch ausstehenden Finish, das mit 2 Darts zu erreichen ist. Ich sage es noch einmal ausdrücklich: Prägt euch die Tabelle ein, welche Punktezahl man checken kann und welche nicht. Hat man zum Beispiel noch 99 übrig, ist das eben nicht mit 2 Darts zu schaffen. Also nutzt eure Strategie! Bereitet eure Finishes vor.

Hier die Finishes, die es gibt. Wundere dich nicht: Einige Zahlen kann man mit 3 Darts einfach nicht checken. Komisch, ist aber so… Besonders zu beachten sind die allerhöchsten Zahlen – checkst du diese einmal, ist es ein Hochgefühl! Anreiz genug, um weiter zu machen und besser zu werden. Mein höchstes Finish bisher war eine 158.

Punkte Finishweg Punkte Finishweg Punkte Finishweg
170 T20 T20 Bull 133 T20 T11 D20 96 T20 D18
169 kein Finish 132 T20 T12 D18 95 T19 D19
168 kein Finish 131 T20 T17 D10 94 T18 D20
167 T20 T19 Bull 130 T20 S20 Bull 93 T19 D18
166 kein Finish 129 T19 T12 D18 92 T20 D16
165 kein Finish 128 T18 T14 D16 91 T17 D20
164 T20 T18 Bull 127 T20 T17 D8 90 T18 D18
163 kein Finish 126 T19 S19 Bull 89 T19 D16
162 kein Finish 125 25 T20 D20 88 T16 D20
161 T20 T17 Bull 124 T20 S14 Bull 87 T17 D18
160 T20 T20 D20 123 T19 T10 D18 86 T18 D16
159 kein Finish 122 T18 T12 D16 85 T15 D20
158 T20 T20 D19 121 T20 T7 D20 84 T20 D12
157 T20 T19 D20 120 T20 S20 D20 83 T17 D16
156 T20 T20 D18 119 T20 S19 D20 82 T14 D20
155 T20 T19 D19 118 T20 S18 D20 81 T15 D18
154 T20 T18 D20 117 T20 S17 D20 80 T20 D10
153 T20 T19 D18 116 T20 S16 D20 79 T13 D20
152 T20 T20 D16 115 T20 S15 D20 78 T18 D12
151 T20 T17 D20 114 T20 S14 D20 77 T19 D10
150 T20 T18 D18 113 T20 S13 D20 76 T20 D8
149 T20 T19 D16 112 T20 S20 D16 75 T17 D12
148 T20 T16 D20 111 T20 S19 D16 74 T18 D10
147 T19 T18 D18 110 T20 S18 D16 73 T19 D8
146 T20 T18 D16 109 T20 S17 D16 72 T12 D18
145 T20 T15 D20 108 T20 S16 D16 71 T17 D10
144 T18 T18 D18 107 T19 Bull 70 T10 D20
143 T20 T17 D16 106 T20 S10 D18 69 T13 D15
142 T20 T14 D20 105 T20 S13 D16 68 T20 D4
141 T17 T18 D18 104 T18 Bull 67 T17 D8
140 T20 T20 D10 103 T20 S3 D20 66 T10 D18
139 T19 T14 D20 102 T20 S10 D16 65 25 D20
138 T20 T18 D12 101 T17 Bull 64 T16 D8
137 T19 T20 D10 100 T20 D20 63 T13 D12
136 T20 T20 D8 99 T20 S7 D16 62 T10 D16
135 T17 T20 D12 98 T20 D19 61 25 D18
134 T20 T14 D16 97 T19 D20 60 S20 D20

Gratis für dich:

Du kannst dir nie merken, wie du checken musst?
Trag hier deine E-Mail ein und du bekommst eine Checkout-Karte!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Checken wie ein Dart Profi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s